Drucken

Wohnste 3 auf Platz 6 mit 12:10 Punkten

Nachdem auch beim Prellball in den Monaten Januar und Februar die Saison
ausgesetzt wurde, starteten einige Ligen im März so langsam wieder an.

So auch die Bezirksliga der Männer. Hier war von vornherein nur eine Hinrunde geplant. Nachdem also im November in
Kutenholz der 1. Spieltag stattfand, konnte nun in Sottrum die Saison regulär beendet werden.
Aus Wohnster Sicht konnte aus verschiedenen Gründen jedoch die ursprüngliche Truppe nicht mehr
so, wie noch zu Saisonbeginn, antreten. Dennoch kam zwar ein zusammengewürfeltes, aber
schlagkräftiges Team zu Stande. Immerhin waren 5 Spiele zu absolvieren. So mussten sie zu Beginn
gegen Dörverden 2 sich erst einmal zusammenfinden. Nach einem Rückstand von 16:19 zur Pause,
kamen sie leider nur noch auf 35:36 heran und verloren knapp.
Das sollte aber die einzige Niederlage an diesem Tag bleiben. Danach drehten sie auf. Jannes Höyns,
Jonas Wichern, Jörg Höyns und André Bick harmonierten immer mehr und gewannen die nächsten
Partien gegen Sottrum 7 (31:18), Sottrum 6 (38:27) und Sottrum 5 (33:28), mehr oder weniger
deutlich. Auch der Tabellenführer, Dörverden 1, bekam noch einen mit. Dieses Team hatte bis dato
noch keinen Punkt abgegeben, aber gegen Wohnste verloren sie mit 31:36. Damit behaupteten sie,
jedoch punktgleich mit Tespe 1, die Tabellenführung. Wohnste 3 verbesserte sich auf Platz 6.

 

Die 3. Herrenmannschaft des MTV holte zum Saisonausklang 8:2 Punkte in der Bezirksliga. V.l.: Jannes
Höyns, André Bick, Jörg Höyns und Jonas Wichern.

Kategorie: Prellball