Drucken

Wohnster Damen mit zwei Teams in der Bundesliga Nord am Start

Auch die Prellballer haben mehr als eine komplette Saison übersprungen und hoffen
jetzt auf einen Neustart. Dieser findet am kommenden Samstag in Berlin statt. Hier ist der TSV
Marienfelde, Ausrichter der Bundesliga-Nord der Frauen.
Der MTV Wohnste ist weiterhin mit zwei Teams vertreten. Wohnste 1 tritt in gleicher Besetzung an,
wie sie die Saison 2019/20 mit Platz 4 beendeten. Damals hatten sie sich zwar für die Deutschen
Meisterschaften qualifiziert, die dann aber nicht mehr stattfanden. Trainer und Betreuer Jens Hüsing
peilt diese Platzierung auch in dieser Saison mit seinen Damen an.
Wohnste 2 konnte am letzten Spieltag den Abstieg erfolgreich abwenden und formierte sich danach
neu. Unter Trainer und Betreuer Peter Flamme wurde in den letzten Monaten eine zusätzliche
Trainingseinheit eingebaut. Aber auch diesen Mädels fehlt natürlich die Spielpraxis und somit muss
sich am Samstag zeigen, ob das Team sich gefunden hat und wie sie sich in der Bundesliga schlagen
werden.

 

(v.l.: Julina Ehlert, Franziska Dohnalek, Katharina Rann, Perter Flamme, Vanessa Rosenau, Victoria Ehlert)

Kategorie: Prellball