MTV Wohnste.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

MTV Wohnste 2:1 SV Glinde-Kornbeck

In einem schwachen Kreisligaspiel bezwang der MTV die Gäste aus Glinde mit 2:1 und findet sich somit auf dem 5. Tabellenplatz wieder.

 

 

Mit Kevin Klein, Tobias Gerkenund Peter Klindworth hatten die Gastgeber drei Ausfälle zu beklagen. Dementsprechend schleppend kamen die Wohnster auch in Fahrt. Es dauerte 30 Minuten bis die erste Torchance dann auch gleich zum Erfolg führte. Sören Eschig spielte Alexander Schlichting frei, der den Ball am Torwart vorbei zur Führung einschob. Kurze Zeit später dann die nächste Großchance: Alexander Eils traf nur die Latte, Sören Eschig brachte den Ball wieder in den Strafraum, Eils erneuter Schussversuch landete schließlich vor den Füßen von Suat Yilmaz, der aber aus kurzer Entfernung den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Es machte nun den Anschein, als wenn sie den Sieg schon in der ersten Halbzeit klar machen wollten. Doch wussten sie nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Kurz vor der Pause schoss Alexander Schlichting aus aussichtsreicher Position noch einmal knapp am Tor vorbei. Die Gäste waren bisher jediglich durch Standardsituationen gefährlich.

Zur zweiten Halbzeit brachte Trainer Behrens Mirko Meier ins Spiel, der auch kurz nach Anpfiff gleich erfolgreich war. Andreas Hasse verlängerte eine Flanke von Alexander Schlichting und Mirko Meier hatte keine Mühe aus kurzer Entfernung auf 2:0 zu erhöhen. Wohnste schaltet jetzt einen Gang zurück und so kam auch Glinde zu Chancen. In der 55. Minute schoss Matthias Buck von der linken Strafraumkante in den Giebel – 2:1. Es wurde noch einmal spannend und Wohnste hatte Glück, dass die Gäste gute Chancen nicht verwerten konnten.



Mit einer mäßigen Leistung blieben die drei Punkte in der Börde. Der MTV muss sich nun auf das schwierige Spiel am Sonntag gegen Hepstedt-Breddorf konnzentrieren, mit denen ja nach dem Pokal-Aus noch eine Rechnung zu begleichen ist.


 

100jahre.jpg

Autorenlogin

Seiteninterne Suche