MTV Wohnste.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Leider kein Platz auf dem Treppchen bei den Deutschen

E-Mail Drucken PDF

Es begann alles so gut am Samstag bei den Deutschen Jugendmeisterschaften beim SV Werder Bremen. Die weibl. C-Jugend gewann alle Spiele und belegte den 1. Platz in ihrer Gruppe und war somit schon mal unter den ersten vier. Bei der weibl. A-Jugend musste man eine Niederlage hinnehmen und landete somit auf Platz 2. 

Am Sonntag klappte es dann nicht mehr ganz so gut. Erst konnte man nicht die Führung gegen den TV Sottrum bis zum Ende halten und musste das Spiel noch verloren geben. Und als es dann galt, sich im Spiel um Platz drei sich zu behaupten, reichten die Kräfte nicht mehr aus und man verlor leider zu deutlich auch dieses Spiel.

Die weibl. A-Jugend startete vorerst sehr gut und gewann ihr erstes Spiel deutlich, so dass man schon mal unter die ersten vier war. Doch auch hier war dann nicht mehr drin. Im nächsten Spiel gegen den TV Sottrum mussten sich auch die "großen" geschlagen geben und konnten lediglich noch um den dritten Platz kämpfen. Leider war es auch ihnen nicht vergönnt, dieses Spiel zu drehen und für sich zu entscheiden.

Dennoch waren alle zufrieden, hatte man am ersten Tag doch weit mehr erreicht, als anfangs angenommen. Zudem waren dies nicht die letzten Meisterschaften, ganz im Gegenteil. 2017 werden die Deutschen Jugendmeisterschaften, anlässlich des 50-jährigen Prellball-Jubiläums vom MTV Wohnste, in Sittensen ausgeführt. Man darf gespannt sein.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 21. April 2015 um 16:39 Uhr  

100jahre.jpg

Autorenlogin

Seiteninterne Suche