MTV Wohnste.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles

Badminton ist nicht Federball

E-Mail Drucken PDF

Nachdem Thomas sich beim Tischtennis ganz gut angestellt hat, wollte er es auch gleich mal mit Badminton versuchen. Er begann dann auch gleich mit Kai Siebert, Abteilungsleiter beim Badminton, ein Doppel zu spielen. Gegner war unter anderem Volker Schwarz, seines Zeichens Stellv. Vorsitzender beim MTV Wohnste. Thomas machte seine Sache schon ganz gut, musste die zwei Spiele allerdings verloren geben. Nach einer kurzen Pause wurde er dann von Susanne Klindworth herausgefordert. Wie das Spiel ausgegangen ist, hat man mir nicht mehr verraten. Auf jeden Fall musste Thomas feststellen, Federball im Garten ist doch noch etwas anderes als Badminton. 

 

 



100jahre.jpg

Autorenlogin

Seiteninterne Suche