MTV Wohnste.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles


25 Jahre leitet Udo Ehlert inzwischen die Prellballabteilung

E-Mail Drucken PDF

Am letzten Spieltag der Prellball-Bezirksliga wurde an die allgemeine Begrüßung durch den Ausrichter, noch eine kleine Ehrung angehängt. Johann Wölbern, der vor fast 50 Jahren mit Prellball in Wohnste begonnen hat, hatte sich im Vorwege um alles gekümmert und sogar den 1. Vorsitzenden Thomas Liburg um tatkräftige Unterstützung gebeten. Udo Ehlert wurde für seine 25 Jahre als Abteilungsleiter und für seine gerade erreichten 1000 Spiele geehrt. Damit hatte dieser so gar nicht gerechnet, um so größer war also die Freude.

 

Landesmeisterschaften der Senioren

E-Mail Drucken PDF

Kürzlich fuhren drei Mannschaften aus Wohnste nach Sottrum, um sich einen Fahrkarte für die Norddeutschen zu erspielen. Ziemlich eindeutig gelang dies der Frauen 40, die ungeschlagen als Landesmeister nach Hause fuhr. Für die Männer 50 sah es nicht so gut aus, mussten die auch noch kurzfristig krankheitsbedingt auf Heiko Klindworth verzichten und zu dritt antreten. Bei der Männer 40 besteht noch eine gewisse Hoffnung auf Teilnahme an den Norddeutschen, da sie einen vierten Platz erreichten und bereits eine Mannschaft über Ihnen die Teilnahme abgesagt hat. Hier ist jetzt entscheidend, wie viele Mannschaften sich bei den anderen Landesmeisterschaften für einen Teilnahme an den Norddeutschen entschieden haben.

von links: Sonja Schnackenberg, Marlies Loss, Gunda Dammann, Claudia Dohnalek und Christina Saft (mit Tochter Henriette) 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 28. März 2015 um 19:59 Uhr
 

Bundesliga Männer

E-Mail Drucken PDF

Der letzte Spieltag der 1. Bundesliga-Nord der Männer fand am vergangenen Wochenende in Sottrum statt. Für die Wohnster fast wie ein Heimspiel und so konnten sie ihn auch erfolgreich bestreiten. Sie hatten bis dato Platz sieben inne und Platz acht, hätte es werden dürfen. Diesen holten sich die Herren dann auch im allerletzten Spiel der Saison und damit bleibt Wohnste ein weiteres Jahr erstklassig.

Den Grundstein hierzu legten Dennis Grimm, Heiko Ehlert, Olaf Rathjen und Harald Klindworth bereits im 1.Spiel. Gegen den MTV Jahn Schladen legten sie gleich konzentriert los und waren besonders in der Annahme bärenstark. Am Ende kam ein 31:26 dabei heraus. Der Gegner sollte durch diese unerwartete Niederlage damit am Ende an der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft scheitern und die Wohnster hatten es nun mit dem nächsten Spiel gegen Osterode schon nach zwei Spielen in der Hand, den Nichtabstieg zu besiegeln. Doch das vermeintlich leichtere Spiel funktionierte nur bis zur Halbzeit. Danach spielten die Männer aus dem Harz stärker auf und gewannen am Ende knapp mit 30:29.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 22. Februar 2015 um 09:57 Uhr Weiterlesen...
 

Landesmeistertitel bei den Kleinen und Großen

E-Mail Drucken PDF

Ein anstrengendes, aber überaus erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Wohnster Prellballnachwuchsspielern. Von der E- bis zur A-Jugend nahmen insgesamt acht Mannschaften in Bad Harzburg an den Landesjugendmeisterschaften teil. Diese holten in fünf Wertungsklassen, gleich zwei Titel und zweimal die Vizemeisterschaft.

Doch im Vorfeld war die Hin- und Rückfahrt der acht Mannschaften eine logistische Herausforderung. E- und C-Jugend waren am Samstag dran und die drei A-Jugendteams am Sonntag. Jedoch das gesamte Betreuerteam war an beiden Tagen nötig und so sprangen zum Glück genügend Eltern ein, die die 38 Prellballer/-innen hin- und herchauffierten und so konnten die Betreuer und die A-Jugendlichen dort übernachten.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Februar 2015 um 18:07 Uhr Weiterlesen...
 

Prellball-Bezirksmeisterschaften gut verlaufen

E-Mail Drucken PDF

Der MTV Wohnste durfte jetzt im Januar die Prellball-Bezirksmeisterschaften ausrichten und hatte ein volles Haus. In erster Linie waren es die Spieler, aber auch Eltern, Freunde, Bekannte und einfach nur interessierte, schauten im laufe des Tages in Sittensen in der Sporthalle vorbei. Von ganz klein, weibliche und männliche E-Jugend, bis hin zur Männer 60 war vieles vertreten. Am Ende konnten sich diverse Mannschaften des MTV Wohnste Bezirksmeister nennen. Auf dem Foto unten zu sehen ist der Bezirksmeister der männl. E-Jugend: MTV Wohnste I

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 16. Februar 2015 um 20:06 Uhr
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

100jahre.jpg

Autorenlogin

Seiteninterne Suche