MTV Wohnste.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles


Mettwurstrunde voller Erfolg

E-Mail Drucken PDF

Einen tollen 1. Mai feierten wieder die Wohnster Prellballer mit ihren Freunden aus dem Bezirk Lüneburg. Wie in jedem Jahr steht das Spiel an sich im Hintergrund. Vor dem Turnier sitzen die Wohnster erst einmal gemütlich bei einem Frühstück zusammen. Nach dem Turnier wird dann  mit den anderen Vereinen gemeinsam die Mettwurst verzehrt und das eine oder andere Bier bzw. Kümmerling getrunken. Viel Spaß ist immer garantiert.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 13. Mai 2014 um 07:02 Uhr
 

Weibl. A-Jugend schafft Platz 5 bei den Deutschen

E-Mail Drucken PDF

Diese sechs Mädels haben sich bei Ihren ersten Deutschen Meisterschaften in der A-Jugend den 5. Platz erspielt.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 06. Mai 2014 um 07:08 Uhr
 

Thomas versucht sich im Prellball

E-Mail Drucken PDF

Wie der erste Vorsitzende ja auf der Jahreshauptversammlung angekündigt hatte, wollte er dieses Jahr dazu nutzen, sich mal an allen Sportarten des MTV Wohnste zu probieren. Den Anfang hat er vor kurzem, an einem Freitagabend, bei den Prellballern gemacht. Im großen und ganzen fiel die Beurteilung der beteiligten Mitspieler doch recht positiv aus. Hatte er es auch nicht so leicht, da er gleich mit zwei Spielerinnen der ersten Damen (9. beim Masters) und Peter Flamme, langjähriger Jugendtrainer beim MTV Wohnste zu tun hatte. Seine Hand hatte zwar am Ende, nach gut 1 1/2 Stunden, eine gesunde rote Farbe und war evtl. auch ein wenig angeschwollen, aber ansonsten hat er sich tapfer geschlagen. 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 11. April 2014 um 07:57 Uhr
 

Frauen 30 qualifiziert für die Deutschen

E-Mail Drucken PDF
Leider schafften es bei den Norddeutschen Seniorenmeisterschaften nur die Frauen 30 sich einen Platz auf dem Treppchen zu sichern und somit an den Deutschen Meisterschaften teilzunehmen. Die Männer 40 und 50 hatten eigentlich kaum eine Chance sich in ihrer Klasse durchzusetzen und spielten unter dem Motto: "Dabei sein ist alles!" Bei den Frauen 40 lief es da schon unglücklicher. Mussten sie doch an diesem Tag lediglich zu dritt starten und auf eine ihrer Schlagfrauen verzichten. Da es jedoch bislang immer so war, dass alle teilnehmenden vier Mannschaften der Norddeutschen, sich für die Deutschen qualifizieren, war man ganz zuversichtlich. Doch in diesem Jahr ist das nicht so. Lediglich die drei Mannschaften, die den Sprung auf das Treppchen schafften dürfen im Mai nach Bünde, zum TG Enniglohe, fahren. In diesem Jahr sind das leider nur die Frauen 30 mit Christina Saft, Janina Dammann, Astrid Hink und Sonja Schnackenberg. Doch die werden sich jetzt natürlich Verstärkung bei den Frauen 40 holen und alles daran setzen, mehr bei den Deutschen rauszuholen, als in den Jahren zuvor. 
 

Wohnster Teams erfolgreich bei den Landesmeisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Für die jüngeren, als auch die älteren, verliefen die diesjährigen Landesmeisterschaften recht positiv. Bei den den jüngeren Wohnster Teams haben sich die weibl. und männl. C- und A-Jugend für die Norddeutschen Meisterschaften in Achim/Baden (01./02.03.) qualifiziert. Im Seniorenbereich durften die Frauen 30 und 40 als Landesmeister ganz oben auf dem Treppchen stehen. Aber auch die Männer 40 (Vize) und 50 (Dritter) werden am 08./09. März bei den Norddeutschen in Kutenholz dabei sein. 

Die weibl. C-, männl. E- und männl. D-Jugend hat auch schon erfolgreich an den LM teilgenommen, allerdings gibt es in dieser Altersklasse noch keine weiteren Meisterschaften.

 

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

100jahre.jpg

Autorenlogin

Seiteninterne Suche